Wasserschaden in der Halle

Hallo liebe Gäste hier mal wieder ein kurzes Lebenszeichen von uns.

Der ein oder andere hatte es vielleicht schon erfahren.
In den vergangenen Wochen mit heftigen Regenschauern hat es uns
leider 3 mal erwischt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Halle stand mehrmals Knöchel-tief unter Wasser.
Das Wasser wurde durch den Bodenabfluss in der Toilette, die Tür und
durch die äußere Wand in die Halle gedrückt.
Das Fahrerlager und die Fahrstrecke
sah dementsprechend aus.
Da wir in diesen Bereichen
der Halle keinen Abfluss haben,
der Abfluss in der Toilette
liegt leider ein paar Zentimeter höher,
mussten fleißige Vereinsmitglieder die
Halle mit Schüppe, Besen und Eimern
sowie einem Wassersauger
notdürftig trockenlegen.

 

Auch ab diesem Zeitpunkt war an ein Fahrbetrieb nicht zu denken.
Der Teppich hatte so große Wellen, fast schon ideal für Offroad 🙁

 

 

 

 

 

 

Es wurde von Außen die Halle abgedichtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach langer Trockenphase konnte endlich mit der Wiederherstellung
unserer Halle begonnen werden.

Einige fleißige Helfer hatten letztes Wochenende,
also KW 26, damit begonnen den Teppich
neu aufzunehmen und wieder sauber zu verlegen.
Diese Aktion wird aber auch noch die nächste
Woche also KW 27 in Anspruch nehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Wochenende der 28. KW hoffen wir den normalen Betrieb wieder aufnehmen
zu können. Zu dem genauen Zeitpunkt werden wir euch aber nochmal genau Informieren.
Wir hoffen auf  euer Verständnis.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an all die fleißigen Helfer,
sei es bei der Trockenlegung oder dem Instandsetzen. Ihr habt bis jetzt
eine großartige Leistung vollbracht, und tut es hoffentlich weiterhin.
Danke…