VTA – aus der RCK-KleinSerie

Wie in der Überschrift schon angedeutet ist dieses Reglement komplett von der
VTA – Klasse aus der RCK-KleinSerie übernommen.
Einige kleine Änderungen in der Handhabung ,farblich hinterlegt,
nicht aber am Auto sind eingeflossen. ( Stand: 19.11.2018 )

 

Reglement 2018/2019

 

 

Chassis:        Chassis: 1:10 Tourenwagen freigestellt,

Spurbreite: 200mm

 

Karosserie:   VTA Karosserien von HPI und Protoform lt. Auflistung

 

Flügel:           nur die der Karosserie beiliegenden Spoiler erlaubt

nur mit dem beiliegenden KLEINEN Heckspoiler,

NICHT mit dem großen Heckflügel.

 

Reifen:           Protoform 10140-00 VTA Reifen oder

vorne:            HPI 4793 Classic Reifen in 26mm

 Das erwärmen der Reifen ist nicht erlaubt.

 

Reifen:           Protoform 10139-00 VTA Reifen oder

hinten:           HPI 4797 Classic Reifen in 31mm

 Das erwärmen der Reifen ist nicht erlaubt.

 

Felgen:           Protoform 2766-03 und 2766-04

vorn:              HPI Classic Felgen 3805, 3806, 3807, 3808, 3809, 3815, 3816, 3817, 3854 und 33472

 

Felgen:           Protoform 2765-03 und 2765-04

hinten:           HPI Classic Felgen 3810, 3811, 3812, 3813, 3814, 3820, 3821, 3822, 3858 und 33473

 

Einlagen:        es sind nur die beigefügten, originalen Einlagen erlaubt

 

Haftmittel:    freigestellt – geruchslos

 

Motor:           RUDDOG RP540 17.5T Fixed Timing (Artikelnummer: RP-0155)

Der Rennleiter behält sich vor auffällige Motoren zu prüfen.

 

Unter-

setzung:        max. 6.8 : 1 – Nachweisführung über Bauanleitung

 

Regler:           Alle Regler die EFRA 0-Boost (Blinky-Modus) erfüllen im Boost-0-Modus

 

Akku:             2S Hardcase Lipo

Lipo Spannung max. 8,40V.

Das erwärmen des Akkus ist nicht erlaubt.

Das Laden des Akkus bis 2C bzw. max. 10 A.

 

Tuning:          freigestellt

Keine Schaltgetriebe oder elektrische Fahrhilfen.

 

 

Gewicht:        freigestellt

 

Fahrzeit:        Vorläufe 5 min, Finalläufe 8 min

 

Reglement    Beim ersten Verstoß wird der beste Wertungslauf

Verstöße:      gestrichen.

Beim zweiten Verstoß wird disqualifiziert.

 

 

Fahrer mit sehr unfairer Fahrweise müssen mit ihrer Disqualifizierung

durch den Rennleiter rechnen.

 

 

Karosserieliste VTA:

 

HPI 7494 – Chevrolet Camaro 1968

HPI 118010 – Chevrolet Camaro 1968

HPI 17531 – Chevrolet Camaro Z28 1969

HPI 17526 – Chevrolet Corvette 1967

HPI 17508 – Ford Shelby GT-350 1965

HPI 17519 – Ford Mustang GT 1966

HPI 17546 – Ford Mustang Boss 302 1970

HPI 104926 – Ford Mustang GT Coupe 1966

HPI 109930 – Ford Mustang 1969

HPI 105106 – Dodge Challenger 1970

HPI 107201 – Pontiac Firebird 1978

Protoform 1562-40 – Chevrolet Camaro Z28 1969

Protoform 1552-40 – Chevrolet Camaro Z28 1971

Protoform 1558-40 – Ford Mustang 1968

Protoform 1535-30 – Pontiac Firebird Trans Am 1971

Protoform 1526 – J71 VTA

 

Änderungen am Reglement bleiben uns natürlich vorbehalten.