RCK–Challenge – Rückblick und Ergebnisse vom 14.11.2021

Auf dem Handy bitte in der Breite lesen

Am 14.11.2021 war die RCK – Challenge zu Gast bei uns in Essen.

 

Es wurden die Klassen:

Super-Stock-Challenge:

Stock-Challenge:

GT-Challenge:

FWD-Challenge:

gefahren.
Die maximale Teilnehmeranzahl (leider reduziert durch Corona) wurde erreicht.
Also unter diesen Bedingungen volles Haus.
Auch eine Frau war unter den Teilnehmern, könnte ruhig öfters mal der Fall sein.
Es war eine gelungene Veranstaltung, es gab viele sehenswerte Plazierungskämpfe.
Trotz allen verliefen die Rennen größtenteils sehr fair. Respekt.
Größtenteils, denn im B-Finale GT herschte teilweise das Chaos.
Die Fahrer waren so motiviert und keiner wollte der letzte sein 🙂
Die sehenswertesten Fights gab es aber in der FWD zu sehen.
Arndt vorweg dahinter David,Georg,Jochen und Dirk alle gleichauf.
Mal im Doppelpack mal im Dreierpack aber immer spannend.
Im letzten Finallauf hielt sich Arnd mit der Überrundung zurück,
um nicht einen der Kontrahenten zu bevorteilen.
Michael Junior konnte der Pace nicht ganz folgen.
Danke an alle Teilnehmer die den Weg zu uns nach Essen gefunden haben.


 

 

FWD:

1. Arndt Bernhardt

2. David Kottus (Enschuldigung für die Schreibfehler in der Urkunde)

3. Georg Rolshoven

 

 

 

 

GT:

1. Georg Rolshoven

2. Daniel Lohsert

3. Ronald Weber

 

 

 

 

Stock:

1. Jochen Müller

2. Sven Miether

3. David Kottus (Enschuldigung für die Schreibfehler in der Urkunde)

 

 

Hier ein paar Eindrücke!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stand: 29.09.2019                                                                                                         MSC-Essen e.V.