TT

Reglement 2021/2022

 

Auf dem Handy bitte in der Breite lesen

 

Chassis:

-Standard Tamiya Modelle TT01, TT02, TT02R

(also keine TT02S, TT02SR, TT02RR, oder Umbauten.)

-Ebenso sind Umbauten in der Art des TT-02 S oder TT-02 RR

und Schwingen, C-Hubs etc. von anderen Modellen verboten.

 

Karosserie:

Nur Scale-Karosserien die dem Original entsprechen

bzw. wiederzuerkennen sind.

Der Spoiler ist freigestellt

darf die Karosseriehöhe aber nicht überragen.

 

Reifen:

Es werden nur Hohlkammerreifen gefahren.

Der Durchmesser darf maximal 65 mm betragen.

Eine Klebekante ist erlaubt.

Das erwärmen der Reifen ist nicht erlaubt.

 

Haftmittel:

Handelsüblich und Geruchsneutral

 

Motor

Torque Tuned Pool Motor:

Der Motor wird vor Rennbeginn vom Fahrer aus dem Pool gezogen

und in das Fahrzeug eingebaut.

Danach muss das Fahrzeug der Technischen Abnahme vorgezeigt werden.

Der Motor muss mit den Originalsteckern gefahren werden.

Es ist nicht erlaubt den Motor irgendwie zu behandeln (ölen, reinigen etc).

 

Unter-

setzung:

Die Maximale Untersetzung ist 7,20.

Im TT-01 wäre das Ritzel 22 und Hauptzahnrad 61.

Im TT-02 wäre das 25/70 oder 23/64. (Alles Modul 0,6)

 

Regler:

Freigestellt wenn im Null Boost Modus

Bitte Bedienungsanleitung mitbringen

 

Akku:

6 Zellen NiMH oder 2S Hardcase Lipo

Das erwärmen des Akkus ist nicht erlaubt.

Das Laden/Entladen des Akkus bis 2C bzw. max. 10 A.

Bei der technischen Abnahme darf die

Lipo Spannung max. 8,40V betragen.

 

Tuning:

– Das Fahrzeug muss in seiner

ursprünglichen Form erhalten bleiben.

– Das Original Kunststoffwannen-Chassis

muss unverändert bleiben.

– Nicht erlaubt sind Eigenbauten, –

welche die ursprüngliche Funktion verändern

(z.B. selbst lenkende Hinterachsen,etc.

keine chassisseitige Bearbeitung der Getriebekästen).

– Veränderungen die dem Einbau anderer Akkus dienen

sind zugelassen.

– Keine Schaltgetriebe oder elektrische Fahrhilfen.

– Alu Motorbefestigungsplatte ist erlaubt, Hersteller frei!

(keine stufenlos einstellbare Platte!)

– Dämpfer, Öl und Federn sind frei, Hersteller frei!

– Kugellager sind erlaubt, Hersteller frei!

– Verstellbare Spur ist erlaubt, Hersteller frei!

– Verschiedene 6-Kant Mitnehmen Alu, Kunststoff sind erlaubt, Hersteller frei!

– Verschiedene Breiten und Radachsen sind erlaubt, Hersteller frei!

– Kardans sind erlaubt, Hersteller frei!

– Es ist erlaubt Gewindebuchsen im Chassis zu verwenden, Hersteller frei!

– TT02 Speedgetriebe Best. Nr 54500 erlaubt

– TT02 Zahnrad 64T Best Nr. 51356 Modul 06 erlaubt

– Vorspur für die Hinterachse ist erlaubt, Hersteller frei!

 

Mindest-

Gewicht:

1450 Gramm fahrfertig inkl. Transponder

vor und nach dem Lauf.

 

 

Fahrzeit:

Vorläufe 5 min, Finalläufe 8 min

 

Reglement

Verstöße:

Beim ersten Verstoß wird der beste Wertungslauf gestrichen.

Beim zweiten Verstoß wird disqualifiziert.

 

 

 

Fahrer mit sehr unfairer Fahrweise müssen mit ihrer Disqualifizierung

durch den Rennleiter rechnen.

 

Änderungen am Reglement bleiben uns natürlich vorbehalten.